F-Junioren III – Jahrg. 2016

Trainer

Torsten Schoon
Mobile: 01523-6922729
E-Mail schreiben

Trainingszeiten
Dienstag
17:00 Uhr
Wiesmoor C-Platz

Trainingszeiten – Halle
Freitag
16:30 Uhr – 17:40 Uhr
Hinrichsfehn Halle

Am vergangenen Samstag haben wir mit allen 3 F-Jugendteams der JSG eine gemeinschaftliches Turnier veranstaltet. Rund 45 Kinder wurden auf 6 Mannschaften verteilt und wir haben im Modus "Jeder gegen Jeden" den neuen Europameister ausgespielt.

Das Ergebnis war absolut zweitrangig und alle Kids haben sich in ihren "zusammengewürfelten" Teams super verstanden.

Eine tolle Veranstaltung und nochmal ein Dankeschön an die Organisatoren, Eltern für die Kuchenspenden und Verkauf, Schiedrichter und alle die mitgeholfen haben!

Unsere F3 hat am vergangenen Donnerstag als nachträgliche Weihnachtsfeier den "Moin Moin Indoorpark" in Wiesmoor besucht. Mit allen 18 Spielern lag die Beteiligung bei 100%. 3 Stunden haben sich die Kids ausgepowert und sich danach mit Pommes + Nuggets gestärkt. Eine tolle Sache, die wir sicherlich wiederholen.

Nach dem Training am Freitag waren wir dann am Sonntag beim TV Bunde zu Gast. Dort wurde ein Turnier mit 2016er F-Junioren Teams ausgetragen.

Die Vorrundengruppe B konnten wir mit 9 Punkten und 13:4 Toren als Gruppenerster abschließen.

Das Halbfinale gegen Plaggenburg wurde nach einem spannenden Spiel mit 2:1 gewonnen und das Finale war erreicht.

Im Finale trafen wir auf den Gastgeber und konnten nach frühem 0:1 Rückstand noch zum 1:1 ausgleichen. Leider kassierten wir noch unglücklich das 1:2 und mussten uns mit dem zweiten Platz begnügen.

Trotz kurzer Enttäuschung zauberte der Pokal für den 2. Platz wieder ein Lächeln auf die Gesichter! Wir sind sehr Stolz und zufrieden mit unserem Team!

Am 06.01.24 waren wir beim Turnier des SV Wittmund zu Gast.

Wir sind mit 12 Kickern angereist und haben in jedem Spiel, nach der halben Spielzeit, das komplette Team ausgewechselt. Das nennt man wohl Luxusproblem... 🙂

Wir sind mit einem 1:1 gegen Frisia Wilhelmshaven gestartet. Danach konnten wir uns mit 3:0 gegen Wittmund II durchsetzen. Im letzten Gruppenspiel reichte uns ein 1:1 gegen Borssum zum Einzug ins Halbfinale.

Im Halbfinale wartete der BSC Burhafe. Das Spiel ging recht deutlich 0:3 verloren. Da merkte man doch den Altersunterschied, da Burhafe meist über Spieler des älteren Jahrgangs verfügt.

Das Spiel um Platz 3 haben wir dann leider knapp 0:1 gegen Frisia Wilhelmshaven verloren.

Im Endeffekt können wir mit dem erreichten 4. Platz sehr zufrieden sein.

Für unsere F3 hat es beim Aurich-Cup nur zu einem Punkt gereicht. Damit sind wir als Gruppenletzter ausgeschieden.

Zu Beginn konnten wir das erste Gruppenspiel gegen die JSG Emden-West nach 0:2 Rückstand noch zu einem 2:2 drehen. Sogar ein Sieg wäre mit ein wenig Glück noch möglich gewesen.

Im zweiten Gruppenspiel, gegen den späteren Gruppensieger und Halbfinalisten Frisia Wilhelmshaven, kamen wir mit 1:8 unter die Räder. Da waren wir als Mannschaft des jüngeren Jahrgang gegen eine 2015er Mannschaft, die auch schon als E3 Jugend auf dem Feld spielt, einfach klar unterlegen.

Im letzten Gruppenspiel gegen den SV Wittmund haben wir uns viel vorgenommen. Doch auch hier waren wir mit 0:4 unterlegen. Wobei wir in diesem Spiel doch zu einigen guten Chancen gekommen sind.

Trotz allem war es für alle jungen Kicker ein tolles Erlebnis in dieser großen Halle!

Am Samstag geht es für uns weiter. Dann sind wir beim Turnier des SV Wittmund zu Gast.

Kurz vor den Feiertagen sind wir beim Supercup des VfB Münkeboe in Moorhusen angetreten.

Im ersten Gruppenspiel konnten wir uns mit 2:0 gegen die SG Egels-Popens durchsetzen. Im zweiten Gruppenspiel lief nicht viel zusammen und wir kamen mit 0:6 unter die Räder gegen Ostfrisia Moordorf. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Münkeboe II wollte der Ball, trotz Überlegenheit, nicht ins Tor und wir trennten uns 0:0. Dank Schützenhilfe der Moordorfer sind wir mit 4 Punkten doch noch Gruppenzweiter geworden und durften somit im kleinen Finale antreten.

Im Spiel um Platz 3 gegen den FC Loquard sahen wir ein Spiel auf Augenhöhe. Endstand war 0:0. Im folgenden Siebenmeterschießen haben wir leider den entscheidenen 7-Meter zum 3:2 verschossen. Am Ende versagten die Nerven bei den jungen Schützen und wir mussten uns mit dem 4. Platz begnügen.

Trotzdem ein tolles Ergebnis für unsere Kicker des jüngeren Jahrgang!

Wir wünschen schöne Weihnachten und für uns geht es am 27.12. mit 2 Turnieren in Strudden und Holtriem weiter.

Am Freitag, den 01.12., waren wir zum Einweihungsturnier des Kunstrasenplatz in Uplengen eingeladen. Aufgrun der Temperaturen und der Wetterverhältnisse wurde das Turnier in die Halle verlegt.

Wir haben ein Spiel gewonnen, 1 x Unentschieden und 2 Spiele knapp mit 0:1 verloren. Eine gelungene Veranstaltung!

Wir bedanken uns beim VfB Uplengen für die Einladung!

Am 18.11. durfte die F3 in der Regionalliga Nord beim Spiel VfB Oldenburg - BW Lohne vor knapp 3.000 Zuschauern als Einlaufkinder dabei sein. Ein tolles Erlebnis für die Kids!