Am Muttertag hat sich die F3 auf den Weg nach Borssum gemacht. Unsere Personalprobleme wurden dank der tollen Unterstützung aus der F1 und F2 aufgefangen. Großes Dankeschön an dieser Stelle! 👍

Beim sehr gut organisierten Weert Ihnen Cup haben wir den 17. Platz von 24 Teams erreicht. In der 6er Vorrundengruppe hatten wir leider eine Ladehemmung im Offensivspiel. Der Ball wollte nicht ins Tor. Nach einem 0:0 gegen PSV Norden, folgte eine unglückliche Niederlage gegen Münkeboe (0:2). Dann wurden unsere Spieler eine wenig nervös. Der folgende Gegner war der SV Werder Bremen. Nach toller Leistung leider 0:1 gegen die starken Hansestädter verloren. Gegen Borssum II wieder eine unnötige Niederlage mit 0:1, bevor im letzten Gruppenspiel endlich der Knoten geplatzt ist und wir endlich 1:0 gegen Frisia Emden I gewinnen konnten.

Durch den 5. Gruppenplatz sind wir in die Conference League Finalrunde gerutscht. Dort konnten wir uns souverän gegen Sillenstede (3:0) und WSC Wilhelmshaven (2:0) durchsetzen. Im letzten Gruppenspiel gegen Frisia Emden II mussten wir gewinnen um ins Finale zu kommen. Wir gingen früh mit 1:0 in Führung, 2 Minuten vor Schluss ein unglücklicher Gegentreffer und 20 Sekunden vor Schluss der erlösende Treffer zum 2:1. Riesenjubel bei Kinder und Eltern!

Im Finale trafen wird dann auf das Team von Olympia Laxten und konnten uns recht souverän mit 2:1 durchsetzen. Am Ende steht für die Kids ein gewonnener Titel, egal ob Champions League, Europa League oder Conference League 😉. Nach 7 Stunden im sonnigen Emden konnten wir dann erschöpft und zufrieden den Heimweg antreten.