Am Samstag, den 27.04.2024 stand das vierte Spiel der Fair Play Liga auf dem Programm. Mit der JSG HoBriNo Nortmoor stellte sich der erwartet schwere Gegner in Hinrichsfehn vor. Bereits in der Hallenrunde haben wir das Team aus Nortmoor als spiel- und kampfstarken Gegner kennenlernen dürfen.

Aufgrund von vier Absagen hatten wir das Team in der Defensive anders als gewohnt aufgestellt. Im Nachhinein betrachtet, hätten gewohnte Positionen und Spielformen für unser Team vermutlich besser gegriffen – vercoacht und wird als Lernkurve abgehakt! Bereits nach 8 Minuten lag der Gast mit 0:2 in Führung. Diese konnten wir durch einen sehenswerten Weitschuss von Maxi Hartmann noch auf 1:2 verkürzen. Dann drehte der Gast aber auf und wir verloren völlig unsere Ordnung und Sicherheit. Dazu kamen dann leider noch einige Stellungsfehler in der Defensivarbeit, die zu weiteren Treffern führten. Mit einem verdienten 1:4 ging es mit langen Gesicherten in die Kabine.

Die Kabinenansprache half dann, es dem starken Gegner in der zweiten Hälfte deutlich schwerer zu machen. Das Team war wach, erspielte sich Chancen und agierte besser in den Zweikämpfen. Unser Keeper Noah Baumann zeigte eine starke Leistung und konnte sich wiederholt auszeichnen. Einen Ball fischte er sogar aus dem Winkel – Glanzparade! An den zwei weiteren Treffern der Gäste war er dann jedoch wiederum machtlos, so wie bei allen anderen Treffern auch. Am Ende stand es 1:6 für die Gäste aus Nortmoor.

Selbst in Bestbesetzung hätten wir einen „Supersahnetag“ haben müssen, um die starke Gästetruppe schlagen zu können. Wer weiß, vielleicht haben wir den beim Rückspiel in Nortmoor!

Unser nächstes Spiel findet am 04.05.2024 um 11:00 auf heimischen Rasen gegen den VFB Uplengen statt. Kommt gerne vorbei, der Kiosk ist bei unseren Spielen immer geöffnet.

JSG Wiesmoor: Noah Baumann, Theo Liebetrau, Luca Eiben ( C ), Maxi Hartmann, Jonte Kruse, Lius Mund, Jasper Ukena, Bennet Juilfs, Thies Trauernicht

F1 JSG Wiesmoor

Hilmar Ukena & Frank Harms