JSG Wiesmoor II – BSC Burhafe 4 : 2

Tore: Niklas Corbach, Jonte Stöhr, Mats Hellmers und Julian Faß

Am Dienstag (09.04.2024) durften wir das Team vom BSC Burhafe zu unserem ersten Spiel in der Ostfrieslandliga (Staffel 1) auf unserer Anlage in Wiesmoor begrüßen.

Mit dem BSC Burhafe stellte sich ein Team in Wiesmoor vor, welches uns aus diversen Begegnungen auf dem Rasen und in der Halle als fairer Gegner auf Augenhöhe bekannt war. Wie zu erwarten schenkten sich beide Teams auch in diesem Vergleich nichts.

Nachdem unsere Kids den besseren Start erwischten und mit tollen Kombinationen zu überzeugen wussten, gingen wir durch Tore von Niklas Corbach und Jonte Stöhr verdient mit 2:0 in Führung. Danach verflachte das Spiel und dem BSC Burhafe gelang unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff der Anschlusstreffer.

Auf dem gut bespielbaren B-Platz kämpften nach der Pause beide Teams um jeden Rasenmeter, ohne wirklich eine Torgefahr zu entwickeln. Dafür wurde es dann in der Schlussphase noch einmal turbulent. Vier Minuten vor dem Ende gelang dem BSC Burhafe der 2:2 Ausgleich. Fast unbeeindruckt erspielten sich unsere Kids nach diesem Nackenschlag postwendend einen weiteren Eckball. Die Hereingabe konnte Mats Hellmers zum erneuten und viel umjubelten 3:2 Führungstreffer verwerten. Quasi mit dem Schlusspfiff setzte Julian Faß mit einem Traumtor dann den Deckel drauf.

Letztendlich konnten wir also in einer nervenaufreibenden ersten Partie in der neuen Spielklasse, vor einer tollen Kulisse (vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer am Spielfeldrand) verdiente 3 Punkte einfahren.

Bedanken möchten wir uns natürlich auch bei „Fidi“ Schoon der unsere Kids als Schiedsrichter wieder einmal toll durch die Begegnung führte.

Am kommenden Freitag spielen wir um 16:30 Uhr zu Hause gegen die SpVg Aurich. Gegen einen der Ligafavoriten würden sich unsere Kids über eine ähnlich große Kulisse sehr freuen.