Am Freitagabend startete die D1 der JSG Wiesmoor in ihre Rückrunde. In der neu eingeteilten 1. Kreisklasse hieß der erste Gegner dabei JSG Blomberg/Dunum.

Top motiviert wieder ein Punktspiel zu bestreiten und mit der Energie eines neuen Trikotsatzes im Rücken, legten unsere Jungs dabei richtig gut los und wir konnten bereits in der 2. Minute durch Ben-Luca in Führung gehen, welcher sich super gegen die Gegner behauptete und den Ball aus 10m ins Tor wuchtete. Auch nach dem frühen Führungstreffer machten wir weiter und spielten uns einige Chancen raus, der Gegner kam nicht wirklich ins Spiel. Es dauerte dann bis zur 19. Minute als Ben-Luca einen Steilpass bekam und auf 2:0 erhöhte. Danach wechselten wir zwei oder drei Mal und waren dadurch kurz unsortiert und etwas zu passiv, sodass die JSG Blomberg/Dunum mit einem Distanzschuss, welcher sich spät ins Tor senkte auf 2:1 verkürzen konnte. Allerdings ließen wir uns dadurch nicht beeindrucken und konnten zwei Minuten später und damit kurz vor der Halbzeit noch auf 3:1 erhöhen. Der Torschütze hieß ein drittes Mal Ben-Luca. Damit konnten wir zur Halbzeit sehr zufrieden sein, vor allem mit der offensiv gezeigten Leistung.

In der Halbzeit mahnten die Trainer an, dass wir trotz Führung noch etwas tiefer stehen sollten im Mittelfeld, da die JSG Blomberg/Dunum immer wieder lange Bälle spielte. Nach der Halbzeitpause machten wir dann erst einmal wieder gut weiter und standen gut. In der 37. Minute konnten wir dann durch Tim sogar auf 4:1 erhöhen, den seine Flanke wurde immer länger und länger und fiel dann hinten hoch ins lange Eck rein. Da konnte der gegnerische Torwart nicht mehr ausrichten. Anschließend ließ dann bei uns etwas die Anspannung nach. Wir spielten unsere Angriffe nicht mehr konsequent zu Ende und ließen dem Gegner nach Ballverlust zu viel Platz im Mittelfeld. Es war unserer guten Abwehr und zwei Mal dem Pfosten zu verdanken das wir uns keinen Gegentreffer mehr eingefangen haben.

Nichtsdestotrotz können wir mit diesem 4:1 Erfolg im ersten Rückrundenspiel hoch zufrieden sein und er ist auch in dieser Höhe verdient gewesen, da wir das Chancenplus auf unserer Seite hatten.

Nun haben wir erstmal wieder zwei Wochen kein Spiel, da die Osterferien anstehen, danach geht es dann mit dem nächsten Heimspiel am Freitag den 05.04.24 weiter. Gegner ist dann um 18:00 Uhr in Hinrichsfehn die JSG Riepe/Ihlow.