Am Samstag den 09.03. fuhr die D1 der JSG Wiesmoor zu einem Testspiel nach Westerstede. Dort wollten wir auf Kunstrasen gegen die JSG Westerstede II spielen. Aufgrund einer doppelten Platzbelegung durch das Trainingslager einer weiteren D-Jugend die vom GVO Oldenburg II kam, gab es dann spontan ein kleines Vorbereitungsturnier bei dem jeder gegen jeden je 20 Minuten spielte. Da die Oldenburger mit 20 Kinder 2 Teams stellten, hatte jeder drei Spiele.

Im ersten Spiel begannen wir gut und machten Druck nach vorne. Gute Spielzüge waren dabei welche hätten zum Tor führen können, aber die 1:0 Führung erzielte dann Ben-Luca per Abstauber für uns, nachdem sich Torwart und Gegenspieler des Gegners nicht einig waren wer den Ball nimmt und sich gegenseitig behinderten. Auch danach lief es gut weiter, aber kurz vor Ende verschätzen wir uns bei einem langen Ball und kassierten das 1:1 des GVO Oldenburg IIA mit dem Schlusspfiff.

Das zweite Spiel gegen GVO Oldenburg IIB war dann ein Spiel welches erstmal hin und her ging, da wir defensiv etwas umgestellt hatten und die Jungs ihre Schwierigkeiten hatten eine klare Zuordnung herzustellen. Trotzdem gelang es uns immer einen Fuß dazwischen zu bekommen und konnten in der 16. Minute nach Vorlage von Luuk das 1:0 durch Till erzielen.

Direkt im Anschluss folgte unser drittes und letztes Spiel. Gegen die JSG Westerstede II kamen wir zu sehr vielen guten Torgelegenheiten und spielten super zusammen. Dadurch konnten wir dann irgendwann auch durch Luuk das 1:0 machen. Auch danach gab es noch zahlreiche hochkarätige Chancen, aber der letzte Schluck Zielwasser und ein starker Westersteder Torwart verhinderten einen höheren Sieg.

Zusammengefasst hat das spontane Turnier Spaß gemacht, war erfolgreich (7 Punkte und 3:1 Tore aus drei Spielen) und es wurde einiges ausprobiert, was natürlich schön ist bevor es nächste Woche ins erste Punktspiel geht.

Dort geht es am Freitag den 15.03. um 18:00 Uhr in Hinrichsfehn gegen die JSG Blomberg/Dunum. Die Jungs würden sich über einige Zuschauer freuen.