Am vergangenen Samstag (02.03.2024) veranstalteten die Mannschaften der E1, E2 und der E3 Jugend den ersten internen Tag der E – Jugend innerhalb der JSG Wiesmoor.

In gemischten Teams erlebten knapp 40 Kinder aus den Jahrgängen 2013 und 2014 einen tollen Vormittag in der Wiesmoorer Dreifachhalle.

Aufgeteilt in fünf verschiedene Mannschaften spielten die Kids mit Ausblick auf die kommende Europameisterschaft in Deutschland eine Mini-EM aus. Als Teilnehmer der Mini-EM gingen die Nationalmannschaften aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und England, an den Start.

Betreut wurden die gemischten Mannschaften durch die Jugendtrainer, Rainer Oldenettel, Carsten Bohlen, Dominik Corbach, Waldemar Schott und Frank Harms. Überwacht wurde die Mini EM von der Turnierleitung um Jens Duitsmann und Mirko Hellmers.

Durch den Besuch von Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und Vereinsvertretern, war die Halle am gesamten Vormittag sehr gut gefüllt.

Für das leibliche Wohl an diesem Vormittag war natürlich auch gesorgt. So möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei allen Eltern für die Bestückung und den Verkauf in der eingerichteten Cafeteria bedanken.

Eine Spielszene aus der Begegnung Deutschland (weiß) gegen Turniersieger Polen (gold).

Während des Turniers lieferten sich die Mannschaften absolut faire und spannende Begegnungen. Der Spaß stand an diesem Vormittag im Vordergrund und die Erwartungen der Turnierleitung wurden bei weitem übertroffen.

Strahlende Gesichter nach einem tollen Vormittag.

Für die Jugendtrainer JSG Wiesmoor E – Jugend

Mirko Hellmers