Am 13. Januar begrüßten wir zum dritten Mal in der Hallensaison 2023/24 acht Mannschaften zu einem Turnier in der Wiesmoorer Dreifachhalle. Viele spannende Spiele und viele Tore gab es an diesem Tag zu sehen. Wir teilten unsere Mannschaft auf und traten dann mit zwei Teams im Turnier an.

Die erste Mannschaft ließ in Gruppe A nicht viel anbrennen und sicherte sich nach einem 1:1 gegen die JSG Friesische Wehde II zum Auftakt auch noch zwei Siege gegen den ESV Wilhelmshaven III (11:0) und die JSG Tannenhausen (3:1).

Auch die zweite Mannschaft konnte überzeugen. Zwar verlor man zum Auftakt mit 0:3 gegen Ostfrisia Moordorf, sicherte sich danach aber mit zwei Siegen gegen ESV Wilhelmshaven (4:1) und JSG Großefehn II (2:1) auch einen Platz im Halbfinale.

Dadurch kam es im Halbfinale zu einem mannschaftsinternen Duell unserer beiden Teams. Nach vielen tollen Spielzügen und Torabschlüssen konnte sich im Endeffekt die erste Mannschaft mit 5:2 durchsetzen und ins Finale einzuziehen.

Halbfinale zwischen Ostfrisia Moordorf (grün) und der JSG Friesische Wehde II (blau)

Die zweite Mannschaft traf im Spiel um Platz 3 auf die JSG Friesische Wehde II, welche ihr Halbfinale gegen Moordorf verloren hatte. Die Jungs drehten zum Abschluss des Tages nochmal richtig auf und wurden lautstark von der ersten Mannschaft unterstützt, sodass sie sich mit einem 4:1 Sieg den Platz auf dem Podium sichern konnten.

Anschließend kam es dann zum Finale der ersten Mannschaft gegen Ostfrisia Moordorf, welche bis dahin sehr souverän und stark auftraten. Wiederum lautstark unterstützt durch die zweite Mannschaft spielten und kämpften die Jungs 12 Minuten lang wie die Löwen und gaben alles. Aber sowohl wir als auch der starke Gegner konnten ihre guten Chancen nicht nutzen, sodass es nach der regulären Spielzeit 0:0 stand. Ein 9-Meter-Schießen musste nun über den Turniersieg entscheiden. Dabei scheiterten wir dann zwei Mal am überragenden Moordorfer Keeper und mussten uns mit 1:2 geschlagen geben.

Bei zwei Plätzen auf dem Treppchen am Turnierende waren natürlich sowohl die Kinder als auch die Eltern und Trainer sehr glücklich und stolz auf diese Leistungen aller Kinder. Dabei ist auch zu betonen, dass von den 18 eingesetzten Spielern an diesem Tag 14 mindestens ein Tor geschossen haben. Das spiegelt nochmal die geschlossene Mannschaftsleistung wieder.

Turniersieger SV Ostfrisia Moordorf

Platz 4: JSG Friesische Wehde II

Platzierungen:

  1. SV Ostfrisia Moordorf
  2. JSG Wiesmoor I A
  3. JSG Wiesmoor I B
  4. JSG Friesische Wehde II
  5. JSG Tannenhausen/Walle/Sandhorst
  6. JSG Grossefehn II
  7. ESV Wilhelmshaven
  8. ESV Wilhelmshaven III

Die zwei Teams der JSG Wiesmoor an diesem Tag:

Hinten v.l. Leif Hoormann, Laurens Grüssing, Luuk Weßels, Aaron Wischnewski, Allert Patuschka, Andre Simon, Jannik Katzl, Jan Kononenko, Hein Hinrichs (D2), Adriano Carboni, Till Bengen, Jayden Szamborowski, Ben-Luca Behrends

Mitte v.l. Ibrahim Alhamed, David Kerber (D2), Jannis Harms

Vorne: Paul Schnau (D2) und Simon Wachtendorf